Sitzschulung mit Reiteryoga – Kombi für einen lockeren Sitz

Wann:
1. September 2019 um 09:00 – 18:30
2019-09-01T09:00:00+02:00
2019-09-01T18:30:00+02:00
Preis:
Ab 130€

Pferdefreunde mit Herz und Verstand präsentieren auf der schönen Anlage von IPG Reken einen Wellness Tag für Reiter:

Wir kombinieren eine Sitzschulung mit Andrea Lipp www.barock-reiten.de und Annette Gall, www.aachen-yoga.de/training-für-reiter/ mit ihren wunderbaren Ideen zum Yoga speziell für uns Reiter.

Andrea als klassisch barocke Trainerin legt sehr viel Wert auf einen lockeren Reitersitz zum Wohle des Pferdes, der unerlässlich für ein lockeres ausbalanciertes Pferd ist. Für uns Reiter ist ein optimaler Sitz oft nur sehr schwer zu erreichen, da wir ja neben der Schiefe unseres Pferdes auch noch mit unserer eigenen Schiefe „kämpfen“ müssen.

Annette ist selber leidenschaftliche Reiterin und liebt die Kombination von Yoga und Reiten. Sie hat schon viele Ideen entwickelt, um unsere Reiter Faszien und unseren Reiterkörper zu lockern und in ein besseres Gleichgewicht zu bringen. Annette fliegt regelmäßig nach Spanien, um dort mit Leonie Bühlmann auf dem Gestüt Yeguada La Perla gemeinsam mit Leonie Sitzschulung mit Reiteryoga anzubieten.

Wir freuen uns die beiden tollen Pferdefreundinnen Annette und Andrea im Spätsommer bei uns zu haben!

Dieses Jahr gibt es einen eintägigen Schnupperkurs, der gerne nächstes Jahr bei Interesse erweitert werden kann. Dazu könnt ihr die wunderbare Gegend in Reken und die tolle Anlage gerne auch als Reiter-Pferd-Wellnessurlaub nutzen. (Sole Box am Hof fürs Pferd!)

Ablauf des Tages:

Vormittags 9.00- ca. 12.00 Uhr
30 min. pro TN Sitzschulung mit Andrea zur Beurteilung des Reitersitzes. Basisübungen in den Grundgangarten (abhängig vom Ausbildungsstand des Pferdes) inklusive Sitzkorrekturen.

Mittagspause (mit leckerem leichten vegetarischen Essen)
Ca. 12-13 Uhr

13-15.00 Uhr
ca. 2,5 Stunden Yoga und Faszientraining für Reiter mit Annette, zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Einwirkung auf dem Pferd. Wir beschäftigen uns in dem Schnupperworkshop mit drei sehr häufig vorkommenden „Schwachstellen“:

– Unsymmetrie: Leider wirken die Wenigsten so gleichmäßig aufs Pferd ein, wie sie denken oder es sich wünschen.

– Mangelnde Konzentrationsfähigkeit und mangelnde Gelassenheit, wenn das Pferd nicht reagiert oder anders als gewünscht.

– Zu wenig Muskulatur – besonders im Rumpf und falsche Vorstellungen vom Dehnen. Es darf nur gedehnt werden, was verkürzt ist. Sonst leidet die Stabilität und der ganze Mensch.

Durch einige Tests und Übungen wird jeder eine kleine Stärken-/Schwächen-Analyse für sich – mit aufs Pferd – mitnehmen können.

15.00-15.30 Uhr Pause für Snacks und Getränke

Nachmittags:

15.30- ca. 18.30 Uhr 30 min. pro TN Sitzschulung mit Andrea nach dem Faszientraining und Yoga. Basisübungen wie am Vormittag mit Fokus auf das Nachspüren der Veränderungen im Reitersitz durch die Yogaübungen.

Kosten für diesen intensiven Schnupperworkshop sind:

EUR 249,00 mit Pferd
Mindestteilnehmer: 5 (bei beiden Teilen)

Es wäre ggf. auch möglich, die Einheiten bei Andrea und Annette separat zu buchen. Die Kombination macht natürlich viel Sinn, um die Änderung durch die Yogaübungen zu erspüren.

Workshop Yoga für Reiter und Sitzschulung separat je:
EUR 130,00 pro Person (inkl. Zuschauen bei der Sitzschulung)

Box inkl. Heu und Miscantus Einstreu pro Tag/Nacht 20 EUR zum selber abäppeln.

Verpflegungspauschale inkl. vegetarisches Mittagessen, Kalt-Warm Getränke, Snacks EUR 8,00 pro Person

Den Anmeldebogen findet ihr hier:
https://www.pferdefreundemitherzundverstand.de/startseite/anmeldung-veranstaltungen/

Wir freuen uns auf Euch!

Pferdefreundliche Grüße,
Bianca mit Annette, Andrea, Torsten und Vanessa von IPG Reken