Nicole Narten – Dressur mit Sinn, Verstand und Gefühl

Wann:
2. November 2019 um 10:00 – 3. November 2019 um 17:00
2019-11-02T10:00:00+01:00
2019-11-03T17:00:00+01:00
Preis:
ab 30€ passiv, 120€ aktiver Teilnahme

Pferdefreunde mit Herz und Verstand präsentieren gemeinsam mit IPG Reken, Reken auf der wundervollen Anlage mit Großem Trailparcours:

Nicole Narten
mit unserem gemeinsamen Seminar:

„Dressur mit Sinn, Verstand und Gefühl, Dressurarbeit im Trail und Vorbereitung für die Working Equitation, Stangenarbeit“

Fitness Training für Pferd & Reiter, für Körper und Geist!

Neben der klassischen FN-Reiterei hat sich unsere Dozentin Nicole Narten auch mit Paint- und Quarterhorses Pleasure und Trail bei der EWU und Gangpferdereiten ( Tölt) nach Walter Feldmann weitergebildet.

Nicole Nartens Steckenpferd ist die klassisch-barocke Reitkunst in all ihren Facetten bis zu den hohen Schulen auf der Erde, als auch über der Erde. Geprägt wurde Sie dabei von vielen herausragenden Reitern u.a. Richard Hinrichs, Irene Raab- Hinrichs, Andrea Schmitz, Ruth Giffels, Bent Branderup, Egon von Neindorf, Klaus Balkenhol, Ingrid Klimke, Philippe Karl, Frederic Pignon und Magali Delgado, Dr. Gerd Heuschmann, Johannes Beck- Broichsitter u.v.m.

Fortbildungsurlaube in der Königlichen Hofreitschule in Jerez de la Frontera (Spanien), KöniglichenHofreitschule in Lissabon (Portugal), Ungarn und Südafrika. Senor Luis Valenca in Vila Franca des Xira erweiterten Nicole Nartens Entwicklung.

2009 hat Nicole Narten in Hamburg/Heist auf dem Johannenhof sehr erfolgreich den FN Trainer C Klassisch-barock und das wurde 2010 mit dem FN Trainer B Klassisch-barock erweitert. Am 22.08.2018 hat sie den FN Trainer A mit der Note 1 bestanden und wird mit der Lütke- Westhues Auszeichnung geehrt.

Sie ist ebenso im Besitz des Wanderreiter Abzeichens des VFD und des Deutschen silbernen Reitabzeichens.
2015 absolvierte Nicole Narten die Prüfung zum FN Prüfer Breitensport.

Die Vielseitigkeit von Nicole wird allen Teilnehmern und Pferden zu Gute kommen.

Wir planen die Dressurarbeit im Trail zu verfeinern. Reiter, die gerne die Working Equitation kennen lernen möchten, bzw. vorbereiten möchten sind hier genauso richtig, wie Freizeitreiter, die Spaß mit ihrem Pferd haben möchten und es dabei gesund gymnastizieren möchten. Ebenso die klassischen Dressurreiter, die von Nicole da abgeholt werden und anhand der Trailarbeit Lektionen verfeinern können. Auch Anfänger in der Trailarbeit und Schnupperteilnehmer für Übungen der Working Equitation sind willkommen. Alle Reiter und Pferde werden individuell betreut und dort abgeholt wo sie zusammen stehen.

Wir werden je 2 Pferde in einer Klein-Gruppe haben, da die Pferde so erfahrungsgemäß ruhiger sind im Trail. Jeder Teilnehmer mit Pferd erhält morgens und nachmittags eine Einheit à ca. 30 min. Die Arbeit im Trail ist für Pferd&Mensch körperlich und mental sehr anstrengend. Die Einheit wird so unterrichtet, dass es für Pferd&Mensch passt, d.h. läuft es gut, kann es schon mal ein paar Minuten weniger sein, gibt es noch eine Herausforderung, werden natürlich auch ein paar Minuten angehängt, um aus der Einheit mit einem guten Abschluss rauszugehen. Zum Wohle des Pferdes & des Menschen :-).

Vorab werden wir eine kurze Kennenlernrundemachen, in der jeder kurz sich und sein Pferd vorstellt und seine Wünsche an den Kurs los werden darf.

Mittagessen gibt es von unserem „Chefkoch“ Torsten.
Essen & Getränke Pauschale pro Tag/Person: 8 EUR

Maximale TN aktiv mit Pferd: 8 (aktuell sind noch 4 Plätze frei)

Kosten:
aktive TN mit Pferd, 2 Tage: EUR 249
aktive TN mit Pferd, 1 Tag: EUR 125
passive TN ohne Pferd: EUR 30 1 Tag, EUR 50 2 Tage

Box für das Pferd: EUR 20 pro Tag/Nacht inkl. Heu und Miscantus Einstreu, zum selber abäppeln

Die schöne Anlage könnt ihr euch vorab hier ansehen:
www.ipg-reken.de

Den Anmeldebogen findet ihr hier:
https://www.pferdefreundemitherzundverstand.de/startseite/anmeldung-veranstaltungen/

Bitte dann per E-Mail an:
Anmeldung@pferdefreundemitherzundverstan